Bio Pfeffer schwarz, gemahlen

Bio
Pfeffer schwarz, gemahlen

Schwarzer Pfeffer, klassischer Scharfmacher. Begleitet die internationale Küche.

Schwarzer Pfeffer ist in den Küchen der Welt zu Hause. Seine kräftige Schärfe und sein warmes, holziges Aroma sind ein Muss für Fleisch, Wild, Geflügel, Eintöpfe, Hülsenfrüchte, Reis und Kartoffeln. Als beliebtestes Gewürz wird Schwarzer Pfeffer in vielen internationalen Spezialitäten verwendet.

Beim Schwarzer Pfeffer handelt es sich um unreife grüne Pfefferbeeren, die in der Sonne trocknen, bis sie schwarz sind. Werden die schwarzen Pfefferkörner gemahlen, bekommen sie eine graue Farbe. Im Gegensatz zu Weißem oder Grünem Pfeffer hat Schwarzer Pfeffer mehr Schärfe. Die Verwendung von Schwarzem Pfeffer ist vielseitig und reicht von Suppen, Saucen und Marinaden bis hin zu Süßspeisen. Cayenne Pfeffer, Piment und Rosa Beeren sind keine Früchte der Pfefferpflanze und können daher genau genommen nicht zu den Pfeffersorten gezählt werden.

 

Bio-Kontrollstelle:

DE-Öko-001
Nicht-EU-Landwirtschaft

Füllmenge: 70 g
Artikelnummer: 4049164123589

Tipp

Bio Wagners Würzgeheimnis: Da sich das Aroma des gemahlenen Pfeffers bei Hitze verflüchtigt, die fertigen Speisen erst kurz vor dem Servieren damit würzen.